Spida
schmuckelement

Attraktive Konditionen für 2022: Verzinsung zu 3,25%; keine Verwaltungskostenbeiträge

Dank der hohen Rendite, die im laufenden Jahr erzielt werden konnte, entschied der Stiftungsrat, dass die Sparguthaben der Versicherten im kommenden Jahr mit 3,25% verzinst werden – ein überaus erfreulicher Wert in Zeiten von historisch tiefen Zinsen!

Darüber hinaus trägt die Stiftung unverändert die Verwaltungskosten; somit ergeben sich weiterhin keine Verwaltungskostenbeiträge für die Versicherten und Arbeitgeber.

Vorruhestandsmodell mit vielen Vorteilen

2009 im Rahmen der GAV-Bestimmungen des Isoliergewerbes errichtet, verfolgt die Stiftung Alterssparkonten das Ziel, dass die Beschäftigten Guthaben für eine erleichterte vorzeitige Pensionierung ansparen. Die Stiftung weist ein sehr gutes finanzielles Fundament auf, gewährt den Arbeitnehmenden bei einem Austritt die volle Freizügigkeit und konnte in den letzten Jahren die Guthaben überdurchschnittlich verzinsen.